Blogger-Mario-Kart und Das Nachrichten

Ich habe ja kürzlich vom ersten Mario-Kart-Blogger-Match gegen Linda berichtet.

Nun hatten sich schon Graval und Spanksen gemeldet, sie würden auch gerne mal eine Runde Blogger-Mario-Kart auf der Wii online spielen. Ich finde die Idee klasse.

Ich schlage mal Sonntag, den 22.11.2010 um 20 Uhr vor. Dann können wir je nach Belieben ein gutes Stündchen zocken. 😉 Wer mitmachen will (wieviel ist eigentlich das Maximum?) meldet sich einfach in den Kommentaren. Habt ihr einen anderen Terminvorschlag oder Tage und Zeiten zu denen ihr nie könnt – immer her damit!

Wir können ja auch um was spielen, um einen Gastbeitrag, oder wer verliert muss über das Ereignis bloggen und die Fahrkünste der anderen Teilnehmer in höchsten Tönen loben…oder was ihr noch so für Ideen habt?

Ich übe ja schon kräftig:

Zum Abschluß noch die aktuelle Folge von Das Nachrichten!

Gewonnen! (Seriöse Berichterstattung)

Gestern Abend/Nacht gab es das erste große Kräftemessen mit Linda per Online-Gaming!

Das Agem der Wahl war:

Ok, und nun gebe ich was von mir preis – ich heiße mit Vornamen ganz unspektakulärer Weise:

Titel

Angefangen haben mir mit der Ballonjagd, wobei man sich gegenseitig so oft wie möglich abschießen muss (für Chief Judy = Deathmatch!).

Ich hab gut losgelegt, da ich ja auch mit weiblichen Gegner keine Gnade habe:

4-2

…und dann erinnerte ich mich an einen Tweet von der Yuki:

yukistaenker

Ich ließ sie also nah rankommen mit den Punkten aber gewann trotzdem. Dann war das gegenseitige Abballern auch schon passé damit ich am Ende nicht noch verliere weil Yuki aufgegeben hat und lieber einen GrandPrix fahren wollte:

6-5

Ich gewann natürlich:

15-7

Wer das Gegenteil behauptet muss Beweise liefern!

Ich meine Spanksen hat auch eine Wii, und sicherlich auch MarioKart, wie wäre es denn mal mit einem Dreiermatch?
Hat sonst noch jemand Interesse an einem großen Blogger-Grandprix?

Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag Linda!

Diese Aussage:

Das wäre jetzt ja typisch. Erst die Nase langmachen und dann war’s doch nur heiße Luft. Männer… *dead*

hier nachzulesen konnte ich ja nicht auf mir sitzen lassen!

Also an dieser Stelle, liebe Linda, alles Gute, viele Kommentare, viel Quote und was man sich sonst unter Bloggern so alles wünscht. 😉

Und als kleines Geschenk bist du in meine Blogrolle eingezogen.

Genieße den Tag und das Wochende!

Gruß,

Sunnybunny

Aktion | Landschaft/Natur Color Key UPDATE

Eigentlich fast ein Thema für meinen Bilder-Blog, aber da man dort nur ein Bild pro Beitrag einsetzen kann, und ich mindestens Vorher/Nachher zeigen will also hier.

Linda hat eine interessante Aktion ins Leben gerufen, und so habe ich das erste mal PAINT beiseite geschoben und ein echtes Grafikprogramm benutzt – WOW!

Die Aktion in Kurzform ist ein Natur- oder Landschaftsbild aus seinen eigenen Bilder zu nehmen und dann das Ganze in Schwarz/Weiß umzuwandeln, dabei aber ein Highlight des Fotos farbig zu lassen.

Eine genaue Anleitung findet ihr hier auf Lindas Blog.

Die Regeln nochmal kurz zusammengefasst:
– Ein eigenes Landschafts- oder Naturbild auswählen.
– Mittels Color-Key-Verfahren bearbeiten.
– Einen Blogbeitrag bis spätestens 30.09.2009 verfassen, in dem ihr das Bild präsentiert und diese Regeln weitergebt.(hiermit geschehen!)
– Trackback auf den Artikel auf Yuki-Keylin.de nicht vergessen oder notfalls Link in den Kommentaren posten, falls der Trackback nicht durchkommen sollte.
– Und abwarten… (das kommt jetzt)

Und nun noch das Wichtigste, mein erstes Bild (ja ERSTES, vielleicht mach ich ja noch eins! 😉 )

UPDATE: Der freundliche Tomatenzüchter aus der Nachbarschaft, The incredible Applejünger, hat mir den Baum unter Wutausbrüchen, dass ich kein RAW zur Hand habe, und mehreren Beleidigungsattacken ein wundervolles (Apfel)Baumbild gezaubert, das ich ehrenwerter Weise hier an erster Stelle poste, danach kommt erst meine popelige Version … 🙁

applebaum
applebaum

Meine Version:

Color-Key-Baum
Color-Key-Baum

Und hier noch das Vorher-Bild dazu:

Baum original
Baum original