OK, ich gestehe…

… ein so ganz reiner Windowsbunny bin ich gar nicht. Die Rocketdockleiste, welche mir der Jünger aufgedrückt hat, gefällt mir recht gut, die lass ich erst mal da. Ok, da steht ja nicht mal Apple drauf, eigentlich kein Skandal.

Kommen wir zum nächsten Punkt, wieso ich kein richtiges Windowsbunny bin. Wie Dr. Borstel richtig bei Twitter erkannt hat:

Skandalborstel

Nachdem ich dieses Foto bei Twitpic hochgeladen habe:

SkandalApple

Ok, ich hatte mal zwei Apple-Aufkleber und die hab ich auf ne Trekstore und auf nen Monior geklebt.
Das sind doch jetzt keine großern Vergehen oder?

Ok, ich beweise euch, dass ich kein Applejünger bin, ich bin ein Windowsbunny! Und deswegen verkaufe ich meinen iPod bei ebay!

iPod Nano 3G, auf Wiedersehen!
Ich brauch Dich nicht mehr!

Ein letztes Foto als Andenken, bald bist Du verkauft:

iPod

und mein blödes Nokia Handy verkauf ich auch, da ist ja kein Windows Mobile drauf!
Auch hier ein letztes Foto:

N95

… ich hab nämlich jetzt das ultimative Mobiltelefon …

*räusper*

…naja … das war keine Lüge mit der Bestellung des iPhones!

Ich hab jetzt ein iPhone! Wuuuhuuuuu!

iPhone

So das lass ich erst mal sacken bei euch! :mrgreen:

Hoch lebe Apple! Applejünger ich liebe Dich! Yeeeeehaaaaaaa!
So keine Zeit mehr zum Rumblöden, ich muss mit meinem iPhone spielen gehen! :mrgreen:

Ich bin ein Applejünger! 😈

Fülle Deinen iPod Classic legal = 30.000 $

Weil er hier wieder rumstänkert hab ich auch noch was für unsere Nachtschwärmer.

Was soll ich dazu sagen, da könnte Apple ja die Ipod-CLassic-Modelle verschenken bei den Beträgen die man investieren muss, um den iPod (oder iPott wie Chiefjudy gerne schreibt) legal voll zu bekommen. Microsoft hat dagegen eine Flatrate für 14,99 $ im Angebot…

http://www.youtube.com/watch?v=N_ExogURaeI&hl=de&fs=1&color1=0x5d1719&color2=0xcd311b

Ja jetzt kommt ihr wieder mit iCalculator, dem Rechnenschieber, Videos, Podcasts, Apps, Apps um andere Apps zu benutzen, selbst bei 50% und somit „nur“ 15.000 $ könnte ich bei Microsoft noch 1000 Monate kostenlos Musik haben, was ca. 83 Jahren entspricht … lasst euch nicht verapplen! 😉

Das Schlafzimmer

So nun der Nachtrag für das Schlafzimmer.
Die Schränke sind schon lange aufgebaut, dies hier ist meiner:

Mein Schrank
Mein Schrank

Auch zu sehen der Fernseher, denn wir sind oft nach dem TV-Gucken zu müde um ins Bett zu gehen. 😉
Damit man auch einen Film guten gewissen gegenüber dem Wohnzimmer-Heimkino gucken kann ist auch ein kleines 5.1 System installiert. Zum Einschlafen werden vorbereitete Playlists vom Ipod genutzt, ein wahres Multimedia-Schlafzimmer! Halter für die Lautsprecher und ein vernünftiger Standfuß für den Fernseher werden in naher Zukunft folgen. In meiner Ecke der super Rote Leuchtebär:

Meine Ecke
Meine Ecke

Um die zu krass geratene Tapete zu unterbrechen haben wir Gelini-Puzzler aufgehängt, doch die Poststrips die ja pro Strip 0,75 Kilo halten sollen, und von denen wir 4 an jedes Puzzle gemacht haben, haben nicht gehalten. So bin ich schon mit einem Puzzle auf dem Kopf aufgewacht 🙁
Da müssen wir noch die stärkeren Strips besorgen, dann werden Fotos nachgereicht.

Hier noch die Seite meine Freundin inkl. ihrem eigenen Kleiderschrank, der viel zu klein ist und in dem „immer nichts Passendes zum Anziehen“ ist. 😉 Man(n) kennt das sicher.

Ihre Ecke
Ihre Ecke

Das Heimkinosystem mit DVD, USB, DivX und iPod- Schnittstelle und Steuerung die super funktionieren ist übrigens dieses hier:

panason_heimkinosystem
panason_heimkinosystem