Sunnys Sub-Sofa-Woofer

Da der Sunnybunny im Heimkino in den Standboxen je 2 Tieftöner hat:

Standbox
Standbox

…die Centerbox auch ein wenig Bass machen kann:

Center
Center

Und selbst die Surroundboxen einen großer Teller mit Dome-Plug (das feststehende Ding in der Mitte!) haben:

Surroundbox
Surroundbox

hatte ich nie das Bedürfnis einen Subwoofer zu haben, denn der Bass war immer ausreichend, und den Equalizer hab ich auch nie sehr basslastig einstellen müssen.

Nun hat mir ein Kollege Butkicker vorgeschwärmt, da hab ich mal geamazont:

ButtKicker LFE Kit für Heimkino, EU-Version

Aus dem Amazaon-Text:

* Erleben Sie jetzt die nächste Heimkino-Generation
* Der ButtKicker ist ein „stiller“ Subwoofer mit dem Sie den Bass eindrucksvoll spüren können, ohne die Lautstärke übermäßig aufdrehen zu müssen. Toll für Filme, Musik und Videospiele.
* Der ButtKicker ermöglicht es Ihnen, tieffrequente Geräusche zu fühlen, ohne die Lautstärke im Raum zu erhöhen. Sie können die Lautstärke des Subwoofers reduzieren und trotzdem noch soviel Bass spüren, wie Sie wollen
* Erleben Sie realistische Special Effects und Musik in Konzertqualität ohne die Kinder aufzuwecken oder den Nachbarn zu stören.
* Einfache Anwendung bei Heimkinositzen, Sofas, anderen Sitzgelegenheiten oder auf einem Podest. Das ButtKicker LFE Kit hat alles was Sie benötigen, um Ihr Heimkino oder Videospiel in wenigen Minuten anzuschließen.

Wer klickt, sieht, dass es mit über 600 Euro etwas teuer ist.

Ich hab mir dann woanders, genauer gesagt hier bei pollin.de die Billigversion zum Ausprobieren besorgt: Ein kleiner Verstärker für 4,95 Euro und zwei Bassshaker für je 7,95 Euro.

Und nun sieht mein Subwoofer so (das große, rote Ding) aus:

Subwoofer
Subwoofer

Einfach den Verstärker an den Subwoofer-Ausgnag des 5.1 Systems angeschlossen, und die Bassshaker unter die Sitzflächen am Sofa montiert, natürlich mit aufwändig selbstgemachten Abstandshaltern:

Sub1
Sub1
Sub2
Sub2
Sub3
Sub3

Nach einiger Zeit der Feinjustierung und mehreren Probefilmen sehen die Reaktionen ungefähr so aus:
– offene Münder
– Freudengejubel
– Fassungslosiggkeit
– Frage nach dem Preis und ob ich das einbauen kann 🙂

Bekannte wollten dann schon mal Tage länger da bleiben um ein paar mehr Filme zu gucken. 😉
Man hört den Bass nicht, man spürt ihn, doch diesen Unterscheid kann der Körper nicht realisieren. Im ganzen Körper spürt man es, doch steht man vom Sofa auf, ist der Bass weg.

Es ist also nachbarnschonend, wenn man welche hat, oder sie einem nicht egal sind (Gruß an den Applejünger an dieser Stelle).

Und das Filmerlebnis ist nach meiner Aussage und nach den Meinungen vieler Tester besser als im Kino. Es fehlt nur noch der Beamer!

Na dann auf auf, NACHMACHEN! :mrgreen:
(Oder einen Termin bei mir zum Heimkinoabend ausmachen! 😉 )

Rezept: Man nehme …

Ich will euch das Folgende nicht vorenthalten, was passiert ist,
denn heute scheint der Tag der Skandale zu sein.
Denn nur für euch wollte ich ein Rezept ausprobieren und dann schön drüber berichten, und los geht es:

Letzten Samstag eile ich mit der Holden in den nahegelegen Kuriositätenmarkt Discounter und wir kaufen:
Radießchen – Scheiße nur vergammelte da, Samstag 16 Uhr könnse ja mal frische Ware ranschaffen, egal lassen mer se weg, schmekcne eh nicht!
– Rote Zwiebeln, es sollten irgendwelche Besonderen sein, egal die sind auch besonders, besonders rot
– Paprika rot
– Salamie, denn damit schmeckt alles immer besser!
– Petersilie, am Ende waren es Biokräuter die gar nicht so lecker waren wie Petersilie
– Weißweinessig, mal was Neues

Weissweinessig
Weissweinessig

Zu Hause angekommen übernahm sie dann den Part aus Eiern und Mehl und so Kram Spätzle zu machen – total lecker.

Es sollte ein Spätzlesalat werden, ist es auch geworden.

Sunnybunny hat die Zwiebel gehäutet, den Paprika entkernt und die Salamie gegessen geschnitten.

Zwiebeln, Paprika und saure Gurken (Scheiße vergessen!) sollen gehaxelt werden,
was der Sunnybunny in diesem genialen Gerät von Wuppertare getan hat:

Haxel 1/2
Haxel 1/2
Haxel 2/2
Haxel 2/2

Die Salamie wurde mit den Spätzle vermischt, das gehaxelte Zeug wurde dazugegeben und vermengt, schmeckt an der Stelle schon richtig gut!

Mit Petersilie Bio-Kräutern wird der Weißweinessig versehen, dazu Senf und Gewürze, das wird die Marinade (? für mich war das nen Dressing!). Das mit rein in den Salat und hier noch ein Foto vom Endergebnis:

404
404

*ups*

Naja, nach den ersten Fotos kam etwas dazwischen, nämlich das hier:

Imiglykos Rosé
Imiglykos Rosé

…und es war ein sehr schwindeliger Abend, Fotos hab ich dann natürlich vergessen zu machen, den ganzen Salat aufgegessen und am nächsten Tag verkatert geärgert und die Bilder bei Seite geschoben.

Naja, der Salat war sehr lecker, aber die Marinade das Dressing war zu heftig, das lassen wir nächstes Mal weg, oder machen nur ganz wenig dran.

Nächstes Rezept, Vodka-Kuchen: Man nehme 2 Flaschen Vodka … Filmriß …

8294 Raupenbagger B-Modell

Nur kurz in Bildern, was das alternative Modell vom Raupenbagger, welche auch in diesem Video zu sehen ist, zu bieten hat:

In Pose
In Pose
Von der Seite 1/3
Von der Seite 1/3
Von der Seite 2/3
Von der Seite 2/3
Von der Seite 3/3
Von der Seite 3/3

2 weitere Modelle sind bestellt … 😉
Schnäppchen, da gestern keine Angebotsgebühren bei ebay verlangt wurden. 😉
3. Modell warte ich auf Genehmigung der Holden, ich kanns Geld ja nicht ohne Ende in lego investieren *lach*… *ängstlichduck*

Post-It-Printing

Jeder kennt die kleinen gelben Klebezettel die im Büro umherfliegen.

Sie kleben am Schreibtisch, am Monitor und sonst überall wo man sie gerade gebraucht hat.
Ist der Monitor voll, so klebt man auch mal welche an den Drucker.

Hat der Drucker dann Hunger und ist die Klebeleistung durch Kaffeedampf nahezu aufglöst und versagt, kann auch mal das dabei rauskommen:

PostItPrint
PostItPrint

Sunnys Bunnys

Nachdem ich euch gezeigt habe was Nicht Sunnys Bunny ist. Hier mal das Gegenteil, nämlich unsere Häslein, im Kampf mit dem „Monstrum“ *hust*.

Viel Spaß beim Gucken:

Wir berichten live aus dem Kriegsgebiet Logianien wo wir in atemberaubenden Nahaufnahmen zwei Bunny-Soldier im Kampf gegen die Transformers monströsen Schaufelbaggerianer beobachten können:

Hier die 2 Kandidaten:

Bunny1
Bunny1

…und…

Bunny2
Bunny2

Hier „Das Monstrum“ 😉

Bagger
Bagger

Es greift an!

Angriff!
Angriff!

Wettbewerb: „Wer ist länger“ *streck*:

Längenvergleich
Längenvergleich

Und der Gegenangriff in Form einer Schnupperattacke:

Gegenangriff
Gegenangriff

Fallen Sunny!

Sunnybunny hat sich was gegönnt, nämlich für die Playstation 3 das Spiel Sacred 2: Fallen Angel. Da dies aber nicht so günstig ist, hat Sunnybunny lieber die Collectors-Edition genommen: Sacred 2: Fallen Angel – Collector’s Edition.

Klingt komisch ist aber so!

Denn diese gab es gebraucht bei Amazon für 40 Euro, allerdings stand dabei UK-Import, was wohl viele Käufer abgeschreckt hat, doch Sunnybunny wusste es besser!
Denn die meisten Spiele sind eine EU-Version, das bedeutet Textsprahce und Sprachausgabe ist in Englisch und in Deutsch vorhanden, der einzige Unterscheid ist dann der Text im Handbuch (wer liest sowas?) und auf der Verpackung (Macht eh bei Freunden mehr Eindruck, wenn da alles auf Englisch steht :mrgreen:).

So habe ich mir auch damals, als es in Deutschlnad angeblich ausverkauft war, BUZZ! Quiz TV – Special Edition inkl. Wireless-Buzzer einfach bei Amazon aus dem Vereinigtem Königreich bestellt, für unter 50 Euro, natürlich in voller deutscher Sprachausgabe!

Nachschauen könnt ihr auf den beiden folgenden Seiten:
Die komplette Anleitung wo man Spiele kauft und auf was man achten muss.
Eine Datenbank, welche Spiele auch wirklich die Deutsche Sprache beherschen.

Was soll ich noch sagen, hier das Ergebnis 🙂
Spiel, Soundtrack, Karte/Poster und Sammelfigur – für den Wiederverkaufswert alles unermeßlich 😉
Und es macht Spaß, einen Bericht darüber werde ich eventuell auch noch abliefern – später.

Sacred2
Sacred2