12 – jähriges kleines Mädchen in Skandal verwickelt!


Ein Skandalbloger schlägt wieder zu, was mussten meine müden Augen doch heute auf dem bisher hoch angesehenem Blog von Dr. Borstel erblicken, eine Offenbarung die Seinesgleichen sucht:

Ich habe die wichtigen Stellen zusammengefasst:

OpheliaWinter:  … Du kleines 12 – jähriges Mädchen …

Dr. Borstel:  Ja, ich geb’s offen zu, … Steinigt mich.

OpheliaWinter: Nein, ich find das gut =) … Mein Liebster moppert immer… Das nervt

Sunnybunny: …, mal was anderes, … , freu mich auf die Fortsetzung.

spanksen: Nein, bitte Borstel, … , bitte!!!!!!! …

AppleJünger: Achtung!! Zitat von Dr.Borstel: „… ich … ein verdammt gutes 12-jähriges Mädchen …MEINE FRESSE??? ….

Also sowas in ihrem Blog lesen zu dürfen…

SKANDAL!!!!!

Sollten Sie wieder das Bedürfnis verspüren, …, sagen Sie bescheid. Ich werde … mich freimachen. Ich denke, auch Spanksen, der alte Trash-Blogger oder Sunny/Windowsbunny, der sich für nichts zu schade ist werden Ihnen in ihren Blogs mit Rat und Tat zur Seite stehen.

Dr. Borstel: Ist mir nur so rausgerutscht. Fuck ey.
@ Spank: Ich enttäusche dich ja nur ungerne, …
@ Ophelia: Ja, da kenne ich auch so einige …

Dr. Borstel, das kleine 12 – jährige Mädchen, welches auf Steinigungen steht. Anscheinend liefen einige dieser Sexpraktiken zwischen Dr. Borstel und dem Herrn Spanksen, der nicht zu unrecht nun skandalisiert erschrocken reagiert.

Ophelia hat es ans Tageslicht gebracht, der Applejünger ist noch zu geschockt vom Skandal, also habe ich mir die Freiheit genommen, die Verbreitung des Skandals in der Blogergemeinde anzuwerfen.

Aktion | Landschaft/Natur Color Key UPDATE

Eigentlich fast ein Thema für meinen Bilder-Blog, aber da man dort nur ein Bild pro Beitrag einsetzen kann, und ich mindestens Vorher/Nachher zeigen will also hier.

Linda hat eine interessante Aktion ins Leben gerufen, und so habe ich das erste mal PAINT beiseite geschoben und ein echtes Grafikprogramm benutzt – WOW!

Die Aktion in Kurzform ist ein Natur- oder Landschaftsbild aus seinen eigenen Bilder zu nehmen und dann das Ganze in Schwarz/Weiß umzuwandeln, dabei aber ein Highlight des Fotos farbig zu lassen.

Eine genaue Anleitung findet ihr hier auf Lindas Blog.

Die Regeln nochmal kurz zusammengefasst:
– Ein eigenes Landschafts- oder Naturbild auswählen.
– Mittels Color-Key-Verfahren bearbeiten.
– Einen Blogbeitrag bis spätestens 30.09.2009 verfassen, in dem ihr das Bild präsentiert und diese Regeln weitergebt.(hiermit geschehen!)
– Trackback auf den Artikel auf Yuki-Keylin.de nicht vergessen oder notfalls Link in den Kommentaren posten, falls der Trackback nicht durchkommen sollte.
– Und abwarten… (das kommt jetzt)

Und nun noch das Wichtigste, mein erstes Bild (ja ERSTES, vielleicht mach ich ja noch eins! 😉 )

UPDATE: Der freundliche Tomatenzüchter aus der Nachbarschaft, The incredible Applejünger, hat mir den Baum unter Wutausbrüchen, dass ich kein RAW zur Hand habe, und mehreren Beleidigungsattacken ein wundervolles (Apfel)Baumbild gezaubert, das ich ehrenwerter Weise hier an erster Stelle poste, danach kommt erst meine popelige Version … 🙁

applebaum
applebaum

Meine Version:

Color-Key-Baum
Color-Key-Baum

Und hier noch das Vorher-Bild dazu:

Baum original
Baum original

Ein Abend wie jeder andere

…oder auch nicht! 🙂

Gestern habe ich mich mit zwei Freunden zum XBOX360 zocken getroffen, so wurde der Abend erst mal eröffnet:

TheBeginning
TheBeginning

Zum Warmwerden haben wir das bescheuerte Spiel Scene It? – Kinohits
gespielt, bescheuert, weil die beiden Kollgene echte Freaks sind, ich wusste gar nichts! 🙁

Scene IT Scheiße
Scene IT Scheiße

Dann kam der beste Teil, das bestellte Essen wurde geliefert… ich wollte mal Tortillas probieren, auf der Karte stand „3 Tortillas mit Hackfleisch gefüllt“, ich dachte an Fleischwaffeln, Knuspertüten, aber nicht an das was kam:

Tortillas?
Tortillas?

Das ist ja mehr ein Blechtortilla! geschmeckt hat es trotzdem sehr lecker!

Danach gings dann weiter mit Beijing 2008 bei dem es dann um 100 Meter-Lauf, Hürdenlauf, Schwimmen, Gewichtheben, Schießen aller Arten usw. ging. Nur das Tischtennis haben wir abgebrochen, das dauerte ja eeeeewwwwig, und jeder musste einzeln spielen …

Anstrengend war auch 4 Minuten Button-Smashing beim Radfahren 🙂

Armsport
Armsport

„Sex für die Daumen“ ist da was anderes!

Da es ja wie gesagt beim Tischtennis erst so öde war hab ich ein Saufbild á la Isabel gemacht, wobei ich an die Atmosphäre die Sie vermittelt noch nicht rankomme:

Versammlung
Versammlung

Dann wurde es irgendwann eklig, der Kollege meinte nämlich Bananensaft mit Spezi (Cola-Orange) mischen zu müssen:

BananeMitSpezi
BananeMitSpezi

War ein super Abend, und ich glaube ich werde gleich nächste Woche wieder einen PS3 und Wii Abend machen, mir sind so viele Spiele gestern eingefallen, die man mal wieder entstauben könnte …