Gästeschleuse

Wieder ein Projekt ordentlich weiter voran getrieben:

War hier der Vorflur noch nicht verspachtelt, gestrichen ohne Zarge und ohne Tür, …

… so haben wir mittlerweile alle Arbeiten erledigt oder erledigen lassen. :mrgreen:

Die Zarge habe ich mit zurechtgesägten stabilen Brettern und PVC-Plättchenaus unserem Bodenbelag-Resten verspannt und dann eingeschäumt:

Die Tür ist auch drin.

Und als Bonus haben wir noch ein paar Bilder im Flur aufgehängt.

Schönes Wochenende!

12 Gedanken zu „Gästeschleuse“

    1. hab erst gelesen „aus dem Harz zupf“ was ja auch passen würde. Jaaaaaaaa, keine Zeit, Zur Zeit… ich schau mal ob ich bald mit nachholen anfange. :-)

        1. hm, nagut, dann muss ich wohl ran , … einen neuen Beitrag raushauen.
          Vielleicht sollte ich mal hinter dem PC gucken ob nicht ein Gutschein da hingerutscht ist für ein GastBlogBeitrag. :rofl:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:good: 
:negative: 
B-) 
:-) 
:cry: 
:-( 
:rotwerd: 
:irre: 
:eek: 
:xd2: 
:rofl: 
:hupfi: 
:alien: 
:shock: 
:fies: 
:stumm: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
mehr...