Impressionen Göttingen

Letzten Sonntag waren wir wieder Klettern,
da ich aber nach der Leistenbruch-OP noch 3 bis 4 Wochen nicht stark belasten darf, bin ich zwar mitgefahren, habe aber den ganzen Tag Pokémon gejagt.

Göttingen ist jetzt kein Highlight, aber es hat auch ein paar schöne Ecken.

Während die anderen also „abhingen“:

War ich im experimentellen botanischen Garten

und an vielen weiteren Orten die ich nicht benennen kann.


Botanischer Garten

Eine Mini-Verkehrsinsel

Und hier ging es lang:

 

4 Gedanken zu „Impressionen Göttingen“

    1. Bin eben nicht so schnell gelaufen und die ersten 5km musste ich erst mal schauen, aber irgendwann ging es dann richtig gut. habe auch einen 1 stündige Kaffeepause nach 12 km gemacht, alles halb so wild. Ist schon kein Schorf mehr auf der Narbe und bald werde ich gemütliches Radfahren probieren. 5km jeden Tag Pokémon jagen geht schon wieder ohne Probleme, gestern waren es 8 km und heute werden es noch mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:good: 
:negative: 
B-) 
:-) 
:cry: 
:-( 
:rotwerd: 
:irre: 
:eek: 
:xd2: 
:rofl: 
:hupfi: 
:alien: 
:shock: 
:fies: 
:stumm: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
mehr...