Garten, Ostern, Kater, Kater, Kater

Ein wenig Osterdeko haben wir ja auch:

Hasi stand vor der Tür

Und vom Vorbesitzer haben wir einen Eimer mit Eiern gefunden, die waren schnell im Busch:

In meiner Leistenbruch-Phase vor er OP haben wir dennoch dank großer Unterstützung von Jessis Eltern einiges im Garten angefangen auf Vordermann zu bringen.

Zum Beispiel das Rosenbeet hübsch gemacht:

Die Rhododendron-Ecke rot gemacht.

Und Erdbeeren eingepflanzt!

Es folgt eine Katerparade:

Kater wälzt sich auf dem Boden

Streichel mich!

Lamellen-Modus

Hallo, ich sehe Dich!

Leckerli-Zombie

Hallo!

Ich kann balancieren!

Säuft Du schon wieder? Dann tanze ich auf dem Tisch!

Hinter Gittern!

Schlank gestreichelt.

Ich leg mich ins Licht…

Keine Fotos bitte!

*schnarch*

 

2 Gedanken zu „Garten, Ostern, Kater, Kater, Kater“

    1. Gartenbeleuchtung … hmmmm guter Einfall :rofl:

      Heute kommt was mit Licht, extra für Dich.

      P.S. Der besuch am Mittwoch sagte: „Komisch, sind gar keine neuen Lampen dazugekommen!“ :rofl: :hupfi:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:good: 
:negative: 
B-) 
:-) 
:cry: 
:-( 
:rotwerd: 
:irre: 
:eek: 
:xd2: 
:rofl: 
:hupfi: 
:alien: 
:shock: 
:fies: 
:stumm: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
mehr...