Büro / Zockerzimmer

Wie es sich für ein traditionell nerdmäßiges Zockerzimmer gehört ist es im Keller.

Naja es ist ja eher ein Büro, gell?

So sah es beim Vorbesitzer aus.

Hier war eine Schrankwand mit einer selbsgebauten Holzpanelen-Wand verschraubt, paar Mäuse haben wir auch noch gefunden.

Erst mal alles raus…

Auch der 40 Jahre alte Teppich…

und das Fenster.

neue Luken eingebaut

Elektrik wurde freundlicherweise in Ordnung gebracht, mit nur ein wenig Fluchen  :rofl:

Die nun durch die fehlende Schrankwand lose Wand wurde mit einer zusätzlich in Wand und Boden verankerten Holzkonstruktion stabilisiert.

Rigips drauf und Steckdosen hingezaubert:


Ein wenig Ordnung muss sein:

Noch ein wenig schick tapeziert und gestrichen :

Neuer Boden rein und Möbel zusammensuchen und aufbauen:

Dafür sind die Steckdosen:

Sieht noch aus wie im Möbelhaus:

Es wird langsam wohnlich  :hupfi:

Schönes Wochenende!

14 Gedanken zu „Büro / Zockerzimmer“

    1. Nerds Haven! :irre: :rofl:

      Da war vorher auch noch dieser schwere dunkelbraune Schrank als Rückwand, es war dadurch total eng und dunkel dort, nicht so wie es auf dem ersten Foto wirkt. Aber Geschmäcker sind ja unterschiedlich. :stumm:

  1. Na ja…

    Also zunächst mal hätte ich ein paar vernünftige Rechner in die Bude gestellt.
    Ein paar iMacs zum Beispiel.
    Dann hätte ich mir diese Schreibtisch-Monster gespart und etwas leichtes, filigranes da rein gestellt.

    Und als allererstes hätte ich mir eine Mega-Fototapete an drei der Wände geklebt.
    Mit Meer, Wald oder Alm-Panorama. (Bei der Waldtapete hätte ich ein Bild von dir zwischen den Bäumen versteckt, auf das ich mit Dart-Pfeilen werfen kann. :mrgreen: )

    Aber sowas kannste von ’nem Windows-User ja nicht erwarten. :fies:

    1. Das mit den Rechner i-gnoriere ich einfach mal. :rofl:

      Mit den Schreibtischen und Schränken stimmen wir Dir zu, wollen das auch nicht mehr, allerdings sparen wir das Geld erst mal auf uns wichtigere Sachen wie ein geiles Badezimmer. Irgednwann später kommen die alten Buche-Monster alle weg. :hupfi:

      Naja ein paar Bilder und so werden wir noch aufhängen, außerdem ist hier dirket ein Kühlschrank mit Wein und Bier, da säuft man sich die Wände eben schön. :rofl:

      :niv:

    2. Das ist gut zu hören!

      Wenn ich mir deine Verkabelungs-Fotos ansehe, habe ich übrigens ein Déjà-vu. Weißte was ich meine? Ist schon laaaaange her… So ganz zu beginn unserer… Äääääh… Ich will jetzt nicht „Freundschaft“ sagen, du Arsch. :tasse01: :romatik:

      Übrigens: Ich finde es total super, dass ich dich jetzt endlich auch mit „windoofsbunny“ googeln kann. Hat mein Keywordtuning doch was gebracht. :tasse01:

      1. Dieses mal haben wir aber keinen Badewannenabfluß angebohrt Du Freund – Arsch! :heart:

        Bin ganz doll stolz auf Dich wegen dem „windoofsbunny“, ganz ganz doll :skandal:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:good: 
:negative: 
B-) 
:-) 
:cry: 
:-( 
:rotwerd: 
:irre: 
:eek: 
:xd2: 
:rofl: 
:hupfi: 
:alien: 
:shock: 
:fies: 
:stumm: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
mehr...