Menschenleerer Weihnachtsmarkt

Gestern Abend bin ich durch unserer Innenstadt spaziert,

da ich noch einen Moment Zeit hatte bevor es ins Kino ging.

Der Weihnachtsmarkt war schon zu 95% aufgebaut alles war beleuchtet aber nichts hatte geöffnet. So konnte ich ein paar Fotos davon machen.

20161122_191101

Der Weihnachtswald, leider etwas verwackelt.

20161122_191232

20161122_191525

 

Der Adler auf dem Brunnen!

20161122_191353

20161122_191422

 

20161122_191329

20161122_191405

20161122_191313

Bunte Bude die ich ganz sicher besuchen werden.

20161122_191416

Ich freu mich schon drauf.  :tasse02:

 

15 Gedanken zu „Menschenleerer Weihnachtsmarkt“

  1. Gibts bei euch Schmalzkuchen? Ich hab letztes Jahr in Münster einen Stand gefunden, aber auf den hiesigen Weihnachtsmärkten kann man das eigentlich vergessen…Nicht mal in Göttingen oder Kassel gabs die…*schmoll*

      1. Also solange Barney noch mein Untermieter ist, lass ich das mit den Schmalzkuchen *heul*…der Sausack würde mir dieses Vergnügen vermutlich vermiesen :cry:

        Aber kannst Du welche essen und an mich denken? Das wäre voll lieb :heart:

  2. Ja, ich kam während der Woche auch an einem leeren Weihnachtsmarkt vorbei. So langsam geht’s los. Dann muss es noch ein bisschen kälter werden, damit der Glühwein NOCH besser schmeckt und dann… fehlt nur noch der Schnee zur Perfektion. Aber mal schaun! :)

  3. Morgen gehe ich auf den Weihnachtsmarkt trallalllallaalaaaa :tasse02:
    Ich freue mich schon auf Glühwein, Punsch und Jagatee rllallallalaaa
    Liebe Grüße *hicks*
    Nila

    1. Dann wünsche ich Dir viel Spaß! Freue mich auch schon auf Glühwein mit Likör und bei usn gibt es SCHMACHTLAPPEN! LECKER! :D Hoffentlich gibt es auch Pferdewürste und Schmalzkuchen werde ich auch mit Beweisfoto essen :D

  4. Goslar.
    Schön.
    Ein Städtchen, das das nötige Potential für einen schönen Weihnachtsmarkt hat.
    Für mich ist ja die Atmosphäre der wichtigste Grund einen Weihnachtsmarkt zu besuchen.
    Und natürlich Schnee. Ich alter Romantiker, ich. :mrgreen:

    Deshalb besuche ich dieses Jahr auch nur zwei Weihnachtsmärkte:

    – Der auf Schloss Hellbrunn bei Salzburg
    – Und der auf Burg Satzvey bei mir hier in der Eifel

    1. Ja die Stimmung macht viel aus, mal sehen ob wir dieses Jahr das Glück haben ihn im Schnee besuchen zu können, aber wenn nicht gehen wir trotzdem hin, Du alter alter Romantiker Du, Du alter. :stumm:

  5. Der Wernigeröder Weihnachtsmarkt war auch immer sehr schön…nur wie er die letzten Jahre war, weiß ich nicht…aber bestimmt immer noch schön…mit den kleinen Märkten auf den Hinterhöfen…dem Mittelaltermarkt hinterm Rathaus…*hachz*…

    1. Hachz! Wenn wir mehr Zeit hätten würde wir auch mehrere abklappern, Wöltingerode, Schloß Oelber, das sind auch sehr schöne. Gestern habe ich 4 Stunden Holz gehackt, jetzt kann ich mich nicht mehr bewegen :rofl: Danach wollten wir noch zum Baumakrt und auf den W-Markt in Goslar.
      Nach dem Baumarkt hatte der W-Markt schon zu … naja dafür bekommen wir vom gestrigen keksebacken (es war Hacken und Backen) heute eine Monsterladung Kekse. :hupfi:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:good: 
:negative: 
B-) 
:-) 
:cry: 
:-( 
:rotwerd: 
:irre: 
:eek: 
:xd2: 
:rofl: 
:hupfi: 
:alien: 
:shock: 
:fies: 
:stumm: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
mehr...