Vorbereitungen 2.0

Langsam wird es ernst.
Am 29.04.2016 Abends findet die Übergabe statt…

…ab da können wir dann im neuen Heim wüten,
es zum neuen Heim machen.

Die erste Aufgabe wird sein das Erdgeschoss von allen Möbeln zu befreien.
Wir haben nämlich so verhandelt, dass die Möbel drin bleiben können.
Hoffentlich war das keine katastrophale Idee. :scratch:

Nein, die erste Aufgabe wird sein, die Kaffeemaschine aufzubauen! :wacko:

Die erste Fuhre Umzug ohne Möbel nur Keller und alles was wir schon im Vorfeld eingepackt haben,
inklusive kleiner Schränke und zwei abgebauter mittelgroßer Schränke, wird am Samstag den 07. Mai stattfinden. Bis dahin müssen wir in den neuen Kellerräumen Platz dafür schaffen.
Helfer haben wir auch schon, und das Ganze wird mit einem gemietetem Transport transportiert.

Der Keller ist seit Sonntag komplett aufgeräumt und bereit verfrachtet zu werden,
zwei Schränke werden schon mal nicht mit umziehen,
bzw. eine Fuhre ging heute und eine geht Dienstag noch zur Deponie.

Ich hätte mehr weggeschmissen aber meine bessere Hälfte erkennt überall „UNTERLAGEN ZUM STREICHEN“,
nicht dass wir da was gekauft hätten, einiges liegen haben
und letztens bei Freunden zu deren großer Freude eine Rolle PVC-Boden-Rest mitgenommen haben…
…unter erfolglosem Protest meinerseits…

Und jedes noch so kleinste Stück Plastik ist ein KÄSTCHEN FÜR FARBE ODER SPACHTEL,
zum Beispiel alte Wegwerf-Eisbecher.
Nunja, auf die Frage, ob sie denn alle 137 KÄSTCHEN gleichzeitig benutzen werde,
kam nur ein JAAAAAAAA! und Ignorieren. :rofl:

Und wieder für die Legastheniker und Guckfreudigen zwei neue Fotos vom Keller,
und einmal Schröder wie er uns beim Packen hilft zuguckt und sich an den Kartons reibt.

Und vorweg noch was man beim Aufräumen so findet: meine besten Autos! 😀

autos

keller1

keller2

schröder

Und dann waren da noch die Metalldübel für die Klimmzugstange in der Decke, die ich nicht heraus bekam.
Also den Kumpel angetickert und nach 100 lachenden Heulsmileys den Tipp mit dem Hammer die Schrauben reinschlagen,
und dann ging es auch … puh. :rotwerd:
Fachkräfe für jedes Gebiet, weißte Bescheid.

10 Gedanken zu „Vorbereitungen 2.0“

      1. Ich sach`nix mehr… Doch halt! Ich ziehe mir jetzt immer eine Schweißerbrille an. B-)

        Und was Inhaltliches?
        Das fällt mir immer so schwer bei dir, weil ich bei deinen Posts immer gleich ins Obszöne und Gewalttätige abgleite. :wacko:

        Lustig finde ich allerdings deine Matchbox-Autos. Und ich frage mich gerade, wo meine damals abgeblieben sind. Uuuuuuund: Mich machen deine Fotos vom Keller fertig, weil ich mir der Arbeit, die darin steckt, bewusst bin.
        Uuuuuuund: *hurra, eine post-jump-funktion* :hupfi:

        1. Obzön und gewalttätig ist doch gut! :kloppe:

          Ich kann auch so eine rot-grüne 3D-Brille empfehlen zum Blog gucken. B-)

          Ich hab sogar verhandelt die Autos im Wohnzimmer in die Vitrine stellen zu dürfen, weiß aber am Ende noch gar nicht ob dich das selber möchte hähä! Würde aber zum anderen Spielzeug passen (DarthVader Kopf, StormtrooperKopf, PacManGiester, TetrisLampe, LegoR2D2 , … uvm.)

      1. Das stimmt, zur Not kann ich alles zu Fuß erreichen. Man kann halt nicht alles haben.

        Bin schon gespannt auf Bilder vom Häuschen. Derweil erstmal alles Gute für den Umzug.

        1. Danke danke, erster Rutsch geht am 07. Mai vom Keller in den neuen Keller.
          Freitag ist Übergabe, ich hoffe ich habe die Motivation dann nahezu täglich kurz ein paar Fotos reinzustellen. :hupfi:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:good: 
:negative: 
B-) 
:-) 
:cry: 
:-( 
:rotwerd: 
:irre: 
:eek: 
:xd2: 
:rofl: 
:hupfi: 
:alien: 
:shock: 
:fies: 
:stumm: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
mehr...