Windowsbunny ist umgezogen

Nach vielen Jahren habe ich das Webhosting bei Prosite.de gekündigt.
Es gibt viele günstigere Angebote mit viel mehr Speicher.

So bin ich mit dem Blog nun bei one.com.
Ich habe nun zum halben Preis das 15-fache an Webspace (15GB) im günstigsten Tarif für 1,79 € pro Monat.
Das sind 21,48€ im Jahr und für die DE-Domain noch mal 7,14.

IM ersten Jahr gibt es aber ordentlich Rabatt so kostet es im ersten Jahr nur 14,28 €.

15 GB Speicherplatz
512 MB RAM
Einzeldatenbank
Eine Domain
SSL

Mein Eindruck ist, dass one.com zudem auch noch viel übersichtlicher und einfacher zu verwalten ist als Prosite.

Für den Umzug des Blogs, mit Datenbank und Server-Daten habe ich diese Anleitung benutzt:

WordPress auf einen anderen Server umziehen

Und es hat fast perfekt funktioniert.

Da ich erst die Domain umgezogen habe, war danach der ftp-Zugang bei Prosite etwas anders, ich musste direkt die IP des FTP nehmen,
die Domain war ja schon weg.

Das erste Hochladen der Datenbank brachte einen Fehler,
so habe ich die Datenbank in ein ZIP-File gepackt und daraufhin klappte der Import.

Am Ende habe ich noch festgestellt, dass Prosite meinen Blog in ein Unterverzeichnis gelegt hatte.
Als ich die WordPress-Daten aber ins Root auf dem neuen FTP legte war dann alles in Ordnung.

Wenn Ihr euch auch für one.com interessiert,
hier ist ein Link, mit dem ihr direkt 8€ Rabatt bekommt:
8€ Rabatt-Link für one.com

6 Gedanken zu „Windowsbunny ist umgezogen“

  1. Na dann herzlich Willkommen im neuen Heim. Es freut mich, dass alles zu funktionieren scheint, dass es deinen Blog noch gibt und… dass es günstiger für dich ausfällt. Kann nie schaden! 😉

    1. Guten Morgen Alex. Danke (Weizenbierreich) fühlt sich hier an wie zu Hause, hat sich ja auch äußerlich nichts verändert.

      Weiß Du wie froh ich war als der Blog endlich wieder angezeigt wurde? 😀

  2. Du Flitzpiepe!!
    Hätteste mal was gesagt, ich hätte dir doch helfen können.

    (Natürlich nur, wenn der Blog nicht auf ´nem Winddofs-Server liegt und du mir 100 mal geschrieben hättest, dass OS X viiiiel besser ist als Windoofs, aber dann hätte ich schon geholfen) :wacko:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:good: 
:negative: 
B-) 
:-) 
:cry: 
:-( 
:rotwerd: 
:irre: 
:eek: 
:xd2: 
:rofl: 
:hupfi: 
:alien: 
:shock: 
:fies: 
:stumm: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
mehr...