5 Gedanken zu „Star Wars ohne Spoiler“

  1. „Ich bin begeistert“ – das glaube ich dir glatt. Und ich war begeistert… vom VII Teil. Bin skeptisch rein und „wow“ danach raus. Und ich tue mir es in den kommenden Wochen gleich noch einmal an! May the Force be with you und weiterhin viel Spaß beim Adventskalender Türchen Aufmachen! 😀

    1. Ich habe mir den 7. Teil jetzt 2x mal angesehen und mir gefiel er nicht.

      Man hat es geschafft, aus einem der größten Film-Ikonen ein nettes Popcornkino zu machen. Eben einen dieser seichten Filmchen, wie man sie zuhauf im Kino sieht und -die Jugend- scheinbar auch erwartet.

      Warum ich ihn mir dann 2x mal angesehen habe?
      Ganz einfach, ich konnte nach dem ersten mal nicht glauben, dass der Film so scheiße sein kann und habe es auf überzogene Erwartungen und/oder vorübergehende Unzurechnungsfähigkeit geschoben.
      Ausserdem habe ich ihn mir zuerst in 3D im Cinecitta Nürnberg angesehen und dort hat man von Sound und Bild dermaßen auf die Kacke gehauen, dass es schlicht zu viel war.
      Wenn Lord Babyface seinen Helm abstellt und dabei der Boden vibriert IST DAS EINFACH ÜBERZOGEN!!!

      Na gut, dann ein paar Tage später noch mal in Köln und in 2D angesehen und was soll ich sagen – immer noch die gleiche inspirationslose, laue Grütze.
      Immerhin sind mir die überzogenen 2D-Effekte nicht mehr so auf den Keks gegangen. Wie auch in 2D?! :wacko:

      1. Vielleicht hattest Du auch zu große Erwartungen? ich sehe den Film als eine Einleitung zu dem was noch kommen wird, für sich alleine war er schwach, aber Episode IV für sich alleine finde ich auch schwach. Mal gucken wie es weitergeht. :laser:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:good: 
:negative: 
B-) 
:-) 
:cry: 
:-( 
:rotwerd: 
:irre: 
:eek: 
:xd2: 
:rofl: 
:hupfi: 
:alien: 
:shock: 
:fies: 
:stumm: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
mehr...