Urlaub Sächsische Schweiz 4/8 Dresden

Dieses Jahr im September waren wir im Urlaub in der sächsichen Schweiz.

In einer Serie über unsere 8 Urlaubstage will ich euch kurz über jeden Tag berichten,
sei es um sich an der tollen Landschaft zu ergötzen (Fotos!),
oder es als Anreiz zu nehmen dort selbst einmal Urlaub zu machen,
die Sächsische Schweiz und einige Highlights kennenzulernen
oder diese Serie soagr als eigene Urlaubsplanung zu übernehmen.

4. Tag, Dresden

Wir haben eine Stadtführung mit einem WHERIGO-Cache durch Dresden gemacht,
das ist ein Geocach-Typ, bei dem man sich eine Spieldatei auf das Handy lädt,
und dann mittel GPS per Entfernung und Richtung zur nächsten Örtlichkeit geleitet wird.
Zu jeder Sehenswürdigkeit gab es eine Erklärung udn eine Aufgabe,
so hat es trotz des Regens Spaß gemacht das alte Dresden einmal zu entdecken.

Dieser Junge wollte einfach nicht aus dem Bild gehen.
:eek:

Und hier die weitere Eindrücke, Zwinger, Frauenkirchen, Semperoper,
Elbufer, und was nicht alles…

:mrgreen:

Mittags waren wir durch, machten Pause im Starbucks,
und dann ging es Geocachen, wo wir dann noch ein poaar Brunnen sahen,
im Kunsthof landeten und auch das Milchgeschäft bewunderten.

Tageziel nach über 20km Fußmarsch war dann der Grieche! LECKER!

Eine Übersicht über alle veröffentlichten Artikel zu dieser und anderer Serien findet ihr hier.

2 Gedanken zu „Urlaub Sächsische Schweiz 4/8 Dresden“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:good: 
:negative: 
B-) 
:-) 
:cry: 
:-( 
:rotwerd: 
:irre: 
:eek: 
:xd2: 
:rofl: 
:hupfi: 
:alien: 
:shock: 
:fies: 
:stumm: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
mehr...