Das Dunkle in Dir

Eine Box die das Böse enthält, und es will von Dir Besitzt ergreifen!
Stop, stop, stop,
ich meine nicht Apple-TV oder den MacMini, obwohl das ja auch passt…

Nein hier geht es um den Film:

Possession – Das Dunkle in dir

Ich spreche nicht sehr viel über den Inhalt, das würde Spoilern,
selbst den Trailer habe ich mir nur bis zur Hälfte angeschaut, die verraten sonst immer viel zu viel.
Gute, nicht übertriebene, schaurige eklige, grausame Effekt.
Endlich mal wieder ein solider Horrorfilm der nicht übertreiben muss mit Blutbad oder Abschlachterei,
oder Teenagern die am laufenden Band sterben.

Die Geschichte eine Scheidungsfamilie mit 2 Töchtern und der mysteriösen Box ist toll erzählt,
auch wenn es keine Innovation oder große neue Ideen gibt.
Schockmomente gib es wenige aber krasse.

Hat mir gut gefallen also 4 von 5 Eckis.

Und hier noch der Trailer, den ihr bitte nur bis zur Hälfte schaut

11 Gedanken zu „Das Dunkle in Dir“

          1. Von einem falschen Standpunkt aus erscheinen fälschlicherweise die im Recht seienden alle als Fehlgeleitete – Albert Einstein.

    1. Nicht so Exorzismuslastig wie es scheint, es wird mehr Fokus auf die Entwicklung gelegt. Und alle die ich bisher dazu gehört habeso auch ich, finden es ist ein gelungener Horrorfilm.
      Also nichts für Dich, sonst machste wieder Pipi aufs Sofa!

    1. Oha, eine Seite von mir toleriert das, aber eine andere Seite… muss das Bunny unterdrücken…
      UARG!
      HINFORT DU UNWÜRDIGE!
      :safvsie:

      :winlove:

      Bunny aus!

      Oh sorry, das Bunny meint es nicht so 🙂 :irre:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:good: 
:negative: 
B-) 
:-) 
:cry: 
:-( 
:rotwerd: 
:irre: 
:eek: 
:xd2: 
:rofl: 
:hupfi: 
:alien: 
:shock: 
:fies: 
:stumm: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
mehr...