Tagebuch eines Reisebunnys #1

Tag 0 – Abfahrt, Sonntag 05.09.2010

Die Öhrchen kribbeln, wie vor jeder großen Reise, der Stummelschwanz wackelt unkontrolliert hin und her. Anti-Apple- und Wander-Outfits sind in 5 Minuten gepackt gewesen, technische Ausrüstung bestehend aus allem möglichen Adaptern, Ladegeräten, Batterien, Navi, Handy, Kamera, Laptop und neues Buch über Geocaching dauern doppelt so lange.

Die Fahrt verläuft soweit reibungslos, entspannend öffne ich das ein oder andere Mal das Fenster um meine Öhrchen im Wind flattern zu lassen, oder einen Apfel am Kühler eines LKWs zerschellen zu sehen, das hebt die Laune.

Stau!

Das steckt doch der Applejünger dahinter!

10 Minutennach dem Stau erst mal auf einen Rastplatz, ein Möhrchen futtern und dabei unauffällig erfolgreich einen Cache heben, die Öhrchen stehen steil nach oben, ich bin glücklich!

Ein Schluck Möhrensaft und einem anderen Raststätter den Apfel mit teuflischen Blick aus der Hand gerissen und auf dem Boden zertrampelt später geht’s weiter auf der Hasenautobahn.

10 Minuten nach dem Rastplatz – Stau!

Ich male den Apple an die Wand und prophezeihe wir schaffen es nicht mehr ans Bufette, doch der Rest der Strecke verläuft ohne Stau. Das Navi schickt uns 1,5 Stunden über Land, aber die Abwechslung nehmen wir gerne in Kauf, Bunny mag ja die Natur.

Arrogante bayrische BMW-Autofahrer überholen uns bei Tacho 105km/h auf der Landstrasse – ich halte ihnen mein Stummelschwänzchen aus dem Dachfenster hinterher und lasse einen fliegen!

Langdorf, da sind wir. Die Perle der engen Strassen ohne Mittelstreifen!

Das Hotel, geil! – alles voller Fenster und auf dem Barrechner mit Touchscreen läuft auch Windows.

– Das Hotel –

Ein Multicache führt uns nach dem Einchecken und Abendessen noch durch Langdorf, unter anderem an den Dorfbrunnen:

Huch, achne hier:

Zum Entspannen noch ein balkongekühltes Becks-Lemon vor dem Schlafengehen, müssen ja morgen früh raus für die große Hopplung…

2 b continued …

9 Gedanken zu „Tagebuch eines Reisebunnys #1“

  1. Huiiiii, mein Bunny hat was geschrieben….. Warum sachste denn nix???

    Die Sache mit deinen Öhrchen und dem Schwänzchen ist irgendwie…. niedlich. Ich kann mir das richtig vorstellen.

    Und wer zur Hölle ist das auf dem Foto?????

  2. @Spanksen: Wer sagt, das ich das bin? bayern gibt es genug die jeden Scheiß mitmachen!

    @Der Applejünger: Musste noch bissl urlaub amchen, aber jezze bin ich wieder da mein Apfelschätzilein.

    @DeserTStorM: Doch das ist ein Brunnen, hast das Foto wohl mit 150 auf der landstraße angeschaut was?
    Aus den Löchern da kommt das Wasser und auf dem Foto drunter siehst Du den kleinen Steinbachlauf, auf dem das Wasser wieder abfließt. Das ist definitiv ein Brunnen.

  3. Och, ich würde dich auch bei 120 überholen. 🙂
    Landstraßen sind richtig cool, aber leider auch manchmal ätzend, da man kaum drüber hinaus sieht…
    Na dann scheinst du ja viel Spaß gehabt zu haben.

  4. @Tobias: Verarscht ihr mich jetzt alle oder seid ihr auch welche von den bekloppten Rasenr die für 2 Minuten das eigene udn vor allem das Leben anderer aufs Spiel setzen? Wieso issn da 100 erlaubt, aus Spaß?

    Spaß hatte ich jede Menge, danke! Aber das lässt jetzt auch nicht viel nach, trotz Arbeit!

  5. Wann ziehen wir denn mal zusammen zum Geocachen los? Ich hab nie jemanden der mitkommen will 🙁

    Bin auf die nächsten Teile gespannt. Der erste Tag sah ja schon interessant und erfolgreich aus 😉

  6. @DeserTStorM: Setz Deine Brille auf, aus den Löchern kommt das Wasser und auf dem unteren Bild siehst Du es wegfließen!

    @CONeal: Die nächsten teile kommen, aber ich muss erst mal die taschensonne loswerden. 😛 heute gehts schon weider Schnitzel essen und ins Kino (Duell der Magier mit Thunderbox-technologie, ich werde berichten) morgen bei mutti zum Essen eingeladne, Donnerstga die Bude voll mit Freunden … es nimmt keine Ende 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:good: 
:negative: 
B-) 
:-) 
:cry: 
:-( 
:rotwerd: 
:irre: 
:eek: 
:xd2: 
:rofl: 
:hupfi: 
:alien: 
:shock: 
:fies: 
:stumm: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
mehr...