Tetris-Rucksack-Deluxe

Zeit für etwas seriösen Kontent, denn immer nur den Applejünger ärgern, das macht zwar glücklich, aber Abwechslung ist das Stichwort. Ich brauche das und ich hoffe ihr auch!

Ich freue mich seit langem mal wieder auf ein Wii-Spiel, wahrscheinlich werde ich es mir für den Nintendo DS schon gleich im Urlaub gönnen, den ich liebe es!

Ab 3. September für die Wii und Nintendo DS erhältlich, ich werde berichten wie es mir auf beiden Systemen gefällt.

Hier mal ein kleiner Teaser für die Tetris Party Deluxe Wii
:


So und nun zu meinem neuen Rucksack, nein auch wenn da SACK steht, hat das nicht mit dem Eiermann zu tun!

Freitag bestellt, gestern schon da, und er ist einfach klasse!
Er hat oben einen nach unten geöffneten Ausgang für Trinksysteme, geht aber auch wunderbar für Kopfhörer, da es nach unten geöffnet ist regnet es auch nicht gleich rein.

Reinregnen ist sowieso nicht drin, denn im Boden gibt es ein Regencape für den Rucksack, das man easy überstriefen kann!

Eine Haupttasche mit einer unterteilten Extratasche, und das Fach ist mit einem Reißverschluss auch noch um 4 Liter erweiterbar, je nachdem wieviel man dabei hat.

Bauch und Brustgurt sind dabei damit er perfekt sitzt.

Am Rücken hat er ein extra straffes Netz, was einen geraden Sitz am Rücken gewährt, auch wenn man unförmige Gegenstände im Rucksack hat. Der nächste Vorteil von dieser Extra-Rücken-Polserung ist, dass man nicht anfängt zu schwitzen, da zwischen dem Netz und dem Rucksack mindestens 1-2 Zentimeter Luft sind! Das Rückenschwitzen kenn ja wohl jeder!

Er gibt ein zweites kleineres Fach vor dem Hauptfach das auch wieder zwei weitere Netztaschen aufweist.

Am Boden ist ein weitere kleines fach zum Beispiel für die Wanderkarte, und oben am Griff ist ebenfalls ein kleines Fach zum Beispiel für den Stempel beim Geocachen oder den Schlüssel, den man dann nicht lange suchen muss.
Wobei in der Haupttasche auch noch ein Ring ist, wo man ebenfalls easy den Schlüssel einhängen könnte.

Außen an den Seiten sind flexible Netztaschen für Getränke auch für dicke 1,5-Lieter-Flaschen! Kleine Flaschen sitzen aber genau so sicher in den Taschen.

Überall sind kleine Klettverschlüsse und Bändchen vorhanden wo man was einhängen kann etc. zum Beispiel auch Wanderstöcke.

Es gibt auch Gurte die den Rucksack zusammenschnüren, damit er schön komprimiert ist.

Zum Schluss ist noch das Gurtsystem zu erwähnen, denn man kann die Gurte am Rücken einstellen, so dass die Polster immer auf den Schultern liegen und sich das ganze System perfekt dem Rücken anpasst.

Gestern habe ich den Rucksack dann auch ordentlich bei einer 10km-Wanderung nach Feierabend getestet, alles super, alles perfekt, wenn man die Schultergurte abnimmt aber den Bauch- und Brustgurt noch dran hat, kann man den Rucksack ohne Probleme nach vorne drehen und darin wühlen ohne dass er auf den dreckigen Erdboden gestellt werden muss. Ist manchmal praktisch wenn man mitten im Wald steht …

Von mir volle 100% und eine dicke Kaufempfehlung, da sieht nach ordentlichen und durchdachter Qualität aus!

Anbei noch ein kleines Höhenprofil der gestrigen Wanderung… ich muss mich ja auf den Urlaub vorbereiten! Ab Sonntag seid ihr mich los, denn dann gehst ab in den Wanderurlaub… vielleicht blogge ich ja vom Laptop aus ne Kleinigkeit Abends, wenn mich kein Jäger im bayrischen Wadl wegschießt – mal sehen!

19 Gedanken zu „Tetris-Rucksack-Deluxe“

  1. Die Kaufentscheidung bei einem Rucksack wird einem echt nicht einfach gemacht! Ich habe einer Freundin einen gekauft und die wollte unbedingt einen bunten aber mit einem Rückenbelüftungssystem. Gar nicht so einfach! Hab vorher bei Amazon mal rumgeschaut, bewertungen gelsen, mich in verschiedene Foren geklickt und bin dann aber zur sicherheit nochmal in ein Sportgeschäft gegangen. Da habe ich dann den Rucksack auch geholt, den ich bei amazon die ganze Zeit im Blick hatte. Gecshenk war übrigens ein voller Erfolg

    Dann wünsch ich dir auch mal viel spaß, mit dem neuen Teil

  2. oh, dann sach ma bescheid, wie das game auf der Wii kommt. vielleicht gönnt mutti sich das ja auch, was mini-jr. freuen würde. okay, unseren DSI würde es auch freuen, wenn auf ihm gedaddelt werden würde…

    nun zu deinem sack: hört sich alles nach „los kinder, marsch marsch, in zweierreihen aufstellen (jeder nur ein kreuz *lol) und schön langsam, ja?“

    und du hast dann die arschkarte gezogen und musst appleschatz an die hand nehmen, weil ihr in einer reihe seid.

    göttliche vorstellung gerade!!!!

    dennoch, schönen urlaub und schön mit beiden beinen aufm boden bleiben!

  3. Mich konnten nur wenige Spiele am Rechner oder der Konsole fesseln. Command & Conquer gehört dazu, Tomb Raider und Roller Coaster Tycoon.
    Mit Spielchen wie Tetris konnte ich nie viel anfangen.

    Apropos „anfangen“: Mit dem Rucksack kann man echt was anfangen. Und der gefällt mir sogar. Das ist wichtig. Wird er doch bald mir gehören. Hat er auch ein Fach für´s iPad????
    Wieviele Möhrchen passen denn da rein???

  4. Zu dem Spiel sag i nix, hab keinen DS nur eine Wii und PS3. Rucksack hab ich auch mehrere – aber he, endlich mal „sinnvoller“ Content

    Und da hätt ich „kleiner“ Waldschlumpf doch glatt mal eine Frage an dich, wie macht denn solche Höhenprofil/Aufzeichnungen wie man auf dem letztem deiner Bilder sehen kann ??? Würd mich echt interessieren, da ich damit noch überhaupt keine Erfahrungen gemacht habe aber es sicherlich sehr interessant finde. So könnte ich mir meine Ausflüge aufzeichnen, abspeichern und für die Nachwelt aufheben.

  5. Das der Jünger nichts mit ‚Tetris anfangen kann ist mir klar – war zu komplex und man braucht Tasten um es zu spielen. In meiner Tetris-Hochphase, habe ich wenn ich die Augen geschlossen habe – Tetris vor meinem geistigen Auge gesehen – man war das nerdig.

  6. @Vorstadtprinzessin: Oh das neue Teil ist einfach geil, ab Sonntag wird damit geandert, ich werde ggf. berichten. :O)
    Hab mir den Rucksack auch von jemand anderem empfehlen lassen der schon ein wenig Erfahrung hat.

    @Arven: aber jetzt kann man am TV mit 4 Leuten GLEICHZEITG spielen! ich werde meine Freundin damit quählen und nerven bis ihr die Klötze aus den Ohren kommen! Yeeehaaaaa!

  7. @Pssst!: Ich fass den nicht an der Hand an, den doofen Eiermann! Ja ich werde berichten!! Wenn die urlaubslaune der Finanzministerin gut genug ist werd ich einen Doppelschlag vornhemen Wii + DS so ein schwuchteliges i kommt an meinem DS nicht dran …

    @Der Applejünger: 24 Liter Möhrensaft hab ich doch geschrieben Du Sack! Zum Thema Tetris hat der netter Bruder Grimm schon genatwortet *high5 Bruda*

    @MacSchlumpf: Wieso sagst Du nichts zu dem Spiel, muss ich jetzt nicht verstehen, „nedlich mal seriöser kontent“ ich schreib hier für mich und nicht das was die anderen gerne hätte.

    Und diese Höhenprofile zeichent ein GPS-Gerät auf, meiste geht das beim Autonavi angefangen, iPhone mit kostenlosen Apps wie z.b. motion gps lite, oder andere Wandernavigeräte etc. hast Du dann am Ende so eine gpx-Datei, kannst Du Sie in der neuesten version von Google Earth einlesen die Strecke nachfahren lassen udn auch das Höhenprofil anzeigen lassen. Je nach dem was Dein gerät alles aufzeichnet auch Puls etc. -> Hier noch mehr Infos dazu von mir!.

  8. Hee du kleines zickiges Bunny *grins* – i hab zu dem Tetris Game nichts gesagt weil ich das nicht habe und so nicht mitreden kann – also hab i mich dezent zu dem Game zurückgehalten

    Und nun danke ich dir ganz herzlich für deine ausführliche Antwort die du nun extra für mich erarbeitet hast und werd mich wohl in diese GPS Geschichte etwas einlesen, was man dafür alles an Hard- und Software brauch

    PS: der letzte Kommentar ist nicht so gemeint, wie man vtl. denkt

  9. @Spanksen: Yeah, nach bloggermariokart, Blogger-Tetris-Challenge! Ich freu mich schon drauf, ich werde berichten wie es sich spielt, wenn es gut läuft noch morgen/übermorgen, wenn es schlecht läuft erst in 1,5 wochen. 😉

    @Bruder Grimm:

    @CONeal:
    Doch klar, über 20 Spielmodi, bis zu 4 gleichzeitig am selben TV, online-Wettkämpfe, Steuerung von tetris mit dem Wii-Boar, recht linsk ist klar, nach hinten beschleunigt, und der Kniehüpfer ist das Drehen, mit Tetirs 10 Kilo abgenommen lautet die nächste Schlagzeile!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:good: 
:negative: 
B-) 
:-) 
:cry: 
:-( 
:rotwerd: 
:irre: 
:eek: 
:xd2: 
:rofl: 
:hupfi: 
:alien: 
:shock: 
:fies: 
:stumm: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
mehr...