Stöckchen-Time

„Sweet Friend Award“ erhalten.
Lizenz zum Spamen erhalten.
Und was Graval über mich weiß + Stellungname.

Zum kompletten Eintrag…

Zuerst mal das Stöckchen / Den Award, den mir die liebe Arven verliehen hat und den ich ebenfalls vom netten Tobi bekommen habe, auch wenn er hässlich ist, wozu sie ja aber nichts kann:

Es ist der Sweet Friends Award.
SFA
VIELEN DANK!

Natürlich gibt es wieder lästige Auflagen:

Die Regeln für den Award sind wie folgt…
1.) Verrate 10 Dinge die dich glücklich machen.
2.) Schenke den Award an 10 Personen weiter

Zweiteres werde ich nicht machen, jeder in meiner Blogroll ist dazu aufgerufen sich bei Wunsch das Stöckchen mitzunehmen, gerne verlinke ich auch im Nachinein die Teilnehmer.

Zur ersten Auflage:

10 Dinge die mich glücklich machen:

  1. meine Freundin
  2. meine Familie (die meiner Freunde zählt dazu!)
  3. meine Freunde
  4. Gesundheit und Wohlbefinden der ersten drei Personengruppen
  5. Aktion in Form von Freizeitaktivitäten, Achterbahn, Kletterpark, Wander, Radfahren, Spaß haben!
  6. Technische Geräte die funktionieren (Wie mein Win7-PC oder mein Heimkino, nicht wie unser aktueller Festplattenrecorder!)
  7. Zeit gefunden haben um mal ein Spiel das fesselt durchgespielt zu haben!
  8. Lego (Yeah, Spielkind Deluxe!)
  9. Geschenke, ich bin immer so aufgeregt
  10. Positives Feedback zu meinen Blogeinträgen (und ich bin ne Quotensau!*beicht*)

Dann danke ich der Arven gleich noch weiter für

die offizielle Erlaubnis auf Ihrem Blog zu spamen!
Lizenz

Auch wenn mein Name und der vom Applejünger in ein und dem selben banner Artikel, Titel und Satz sind …

Und wenn wir schon gerade bei Dingen über mich sind, da habe ich doch glatt ein Profil über mich beim Herrn Graval gefunden, was in ein mal sehr interessantes und auch lustiges Stöckchen verpackt wurde 10 Punkte in die Schweiz für die Idee!

Selbstverständlich werde ich mal Stellung dazu nehmen:

Wie alt bin ich?
Graval: Um die 30?
Bunny: Wuas!? Noch lange nicht. *lüg* (28)

Familiäre Angaben (Geschwister, Zivilstand) ?
Graval: Verheiratet, glaub ich mal. Und ein – musikalischer – Bruder.
Bunny: Nur verlobt, japp einen Bruder.

Woher komme ich?
Graval: Irgendwo aus Norddeutschland
Bunny: Rööööchtööööch!

Habe ich Haustiere? Welche?
Graval: Ganz viele tolle Bunnys
Bunny: Genau genommen 2 (oder zählt die Freundinj auch?)

Treibe ich einen Sport? Welchen?
Graval: Klettern! Ha! Geee-wusst!
Bunny: Jow, selten aber regelmäßig, und auch andere Sportarten.

Welche drei Dinge mag ich?
Graval: Windows, Kino, Gamen
Bunny: Details siehe oben in der „10 Dinge die mich glücklich machen“-Liste zum Award.

Welche drei Dinge mag ich nicht?
Graval: Apple, doofe Vermieter, Schnee
Bunny: Aber ich mag doch Schnee!

Wie lange blogge ich bereits?
Graval: Ein gutes Jahr
Bunny: Passt!

Was für Musik mag ich?
Graval: Die deines Bruders… Mist, ich muss passen
Bunny: Hähä! Ich hör alles!

Was für Filme schau ich?
Graval: Blockbuster und Comedy
Bunny: Hier aber auch volle Bandbreite!

Was für Bücher lese ich?
Graval: Auch passen.
Bunny: Siehe Todo-Liste!

Etwas, das du sonst noch über mich weisst?
Graval: Du kennst den Appi persönlich.
Bunny: Was heisst persönlich? Ich kenn den nicht, ich würde das immer leugnen! Wen nochmal? Ach diesen Apfelblogger da … nö nöööö. Man vermutet ja noch hier und da, dass wir eine Person sind … muahahahaah muah MUH!

Wer mehr über mich wissen will schaut einfach auf meine Über-Mich-Seite.

So habt ihr alle brav fertig gelesen? Dann will ich jetzt aber auch nen Kommentar der genau so lang ist wie der Eintrag hier, SO!

12 Gedanken zu „Stöckchen-Time“

  1. Ach deshalb kommt da noch deine verspielte Art heraus. Gut mit 28 Jahren da ist man noch jung. Alt wird man erst mit 80, oder wenn man auf Krücken daher kommt…
    Irgendwie war ich nicht so der aufmerksame Leser, dass du verlobt bist hab ich glatt überlesen. 😀

    Das mit den Geschenken kann ich nachvollziehen. Seid ich bei postcrossing bin, warte ich jeden Tag auf die Post. Und ist schon die Post da gewesen. Ich will ne Postkarte… 😀

    Nett geschrieben.

  2. @Arven Aus der Nummer kommen wir nicht raus. Wollen wir auch gar nicht, oder ich … hähä!
    Und wegen Deinem angeblichem „Wissen“ wegen der Anschriften beim Bloggerwichteln … is ja wohl kein Problem nem Freund mal drum zu bitten nen Paket anzunehmen.

    @TobiGlaub mir, meine verspielte Art wird sich nicht legen, das lasse ich nicht zu.

    Kein Problem, man kann gar nicht alles lesen, ich musste heute auch erst mal hier und da Aufholrunden starten, wie Du bestimmt gemerkt hast.

  3. Ok, eigentlich muss ich / müssen wir ja frph sein, dass wir da jetzt doppelt verlinkt sind!
    Das gibt doppelte Quote.
    Morgen poste ich/du ein Windoofs-Beitrag, aber da wir ja eine Person sind weiß Du/Ich ja bescheid. Die verben bin ich jetzt mal zu faul anzupassen …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:good: 
:negative: 
B-) 
:-) 
:cry: 
:-( 
:rotwerd: 
:irre: 
:eek: 
:xd2: 
:rofl: 
:hupfi: 
:alien: 
:shock: 
:fies: 
:stumm: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
mehr...