P52/2010 Woche 02 – Windows7Bunny

Projekt 52/2010: jede Woche ein Thema, und wer mag veröffentlicht ein Bild dazu, in 2010 aber mit einem roten Faden einen Figur oder Puppe in jedem Bild.
Und das muss nicht unbedingt ein Foto sein. Mehr darüber hier!
Thema Woche 02/2010: Zahlen.
Zahlen, … ja das Bunny musste zahlen für den Kauf von Windows7, und in Windows7 ist […]

Zum kompletten Eintrag…

p52_logo_2010_green

Projekt 52/2010: jede Woche ein Thema, und wer mag veröffentlicht ein Bild dazu, in 2010 aber mit einem roten Faden einen Figur oder Puppe in jedem Bild.
Und das muss nicht unbedingt ein Foto sein. Mehr darüber hier!

Thema Woche 02/2010: Zahlen.

Zahlen, … ja das Bunny musste zahlen für den Kauf von Windows7, und in Windows7 ist auch die Zahl „7“, das zusammen mit dem Bunny auf ein Foto gebannt sieht wie folgt aus,
und genau das ist auch nun seit diesem Montag, ich darf jetzt mit Windows7 arbeiten und ich habe mich verliebt, nie wird mir ein MAC dahin kommen.

11 Gedanken zu „P52/2010 Woche 02 – Windows7Bunny“

  1. wieso hat das bunny den da noch geld rumliegen nachdem es diese völlig überteuerte ramschsoftware gekauft hat?
    wär da eine „leere“ briefbörse nur mit nem kassenzettel drinne nicht sinnvoller?
    so kommt ja ehr der eindruck es hätte nicht gezahlt^^

    aber PS danke das du mich erinnerst hasst…ich muss mein „zahlen“ bild auch noch machen^^

    oder hasst du endlich besinnung erlangt und willst sugerieren, dass windows 7 nicht mal 20ois wert ist?

  2. @m² Ich dachte es merkt nie jemand *lüg*
    Und was sagste zu dem Foto? Oder soll ich lieber nicht fragen …

    @Schaudi-Schlumpf
    Naja besser als für Hardware in einem Plastik-Lifestyle-Gehäuse das doppelte zu zahlen wie es im überteuerten Media-Makrt einzeln kosten würde, oder?

  3. plastik? wo? ich seh hier nur aluminium und glas oO
    ach nee…mein externer 26″ monitor hat ein plastik gehäuse.
    und oh OMG die tasten meines apple wireless keyboard sind auch aus plaste :O
    un hereje sogar die oberfläche der magic mouse

    mensch ich glaube ich kauf mir jetzt einen PC…da ist das bestimmt alles aus hochwertigen platin
    ach ne moment mal hochwertige PC gehäuse? was red ich da für einen quatsch – das hat die welt ja noch nicht gesehen

    ne mal im ernst bunny…jetzt wirds lächerlich wenn du im ernst behaupten willst, das gerade die gehäuse bei apple billig wären.
    Diese dinger sind wahre wunderwerke der technik, es gibt definitv kein PC gehäuse was mit einem MacPro oder iMac oder MacBook Pro mithalten kann….man sieht ja was bei rauskommt wenn HP und konsorten versuchen diese nachzumachen (zB das HP Envy (heißt übrigens „Neid“ übersetzt!! ) oder der HP Pavilion)
    eine ähnlichkeit zu bekannten apple produkten wirst wohl auch du hier nicht abstreiten können!? aber wenn diese ebend so scheiße sind wieso versucht man diese dann so vehement zu imitieren?

    und nicht umsonst ist ein über 5 jahre altes PowerMac G5 Gehäuse heute gebraucht immer noch mehr wert als die meisten windows PC die da so in der Gegend rumgeistern? vom neueren MacPro Gehäuse ganz zu schweigen, dass ist allein wahrscheinlich mehr wert als dein ganzer computer den du kürzlich gekauft hasst.

    also Bunny mit dieser aussage hasst du dich hier gerade selbst disqualifiziert!! setzten! 6!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

:good: 
:negative: 
B-) 
:-) 
:cry: 
:-( 
:rotwerd: 
:irre: 
:eek: 
:xd2: 
:rofl: 
:hupfi: 
:alien: 
:shock: 
:fies: 
:stumm: 
:scratch: 
:wacko: 
:yahoo: 
mehr...